Vorteil für ISUV-Mitglieder: Zugriff auf die Anwaltsliste und Anwaltsprofile

Neuigkeiten


Honorar statt Provision – werden wir jetzt ab 1. August in Sachen Sicherheit einer Geldanlage besser beraten? Auch Welpen soll es besser gehen…

Eine wichtige Änderung, die am 1. August in Kraft tritt, betrifft die Finanzberatung: Jetzt gibt es in Deutschland ein geschütztes Berufsbild des Honorar-Anlageberaters. Diese Berater sollen... mehr

30.07.2014

Josef Linsler

ISUV-Kontaktstelle Kreis Ravensburg – Vortrag von ISUV-Kontaktanwältin Yvetta Kunze Fröhlich: Wann wird die Scheidung zur Schuldenfalle?

Trennung lähmt, belastet psychisch – materiell. Es kommen neue Kosten auf die Menschen im Zusammenhang von Trennung und Scheidung hinzu, zwei Wohnungen, Unterhalt, in Form von Betreuungsunterhalt... mehr

25.07.2014

Josef Linsler

Sogar Frauenheld Orlando Bloom probierte es mit virtueller Liebe

Virtuelle Liebe, ein Reizthema, für getrennt lebende und geschiedene Menschen vielfach das Reizthema. Immer noch hängt der virtuellen Liebe ein Schmudelcharakter an. Fakt ist es wird viel... mehr

24.07.2014

Josef Linsler

ISUV-Kontaktanwältin Nina Bruckner in Tauberbischofsheim: Gemeinsame Elternschaft nach Trennung und Scheidung – ISUV-Vorsitzender Josef Linsler: “Nicht selten geht es weniger um die Sorge als ums Geld.”

Eigentlich verändert sich im Zuge der Scheidung die elterliche Sorge nicht, beide Elternteile haben sie, es sei denn einer stellt einen Antrag, dass er sie alleine haben will. In der Diskussion im... mehr

24.07.2014

Josef Linsler

ISUV-Kolumne von Siegfried Willutzki: Wenig Reformeifer in Sachen Familienrecht

Dafür liegt es nahe, den Blick auf den Koalitionsvertrag zu richten, gehört es doch zum Mantra der Regierung: „Wir setzen um, was wir im Koalitionsvertrag vereinbart haben!“ Doch wer bei der... mehr

23.07.2014

Josef Linsler

ISUV-Kontaktstelle Schweinfurt: Zum Kindesunterhalt für minderjährige und volljährige Kinder referierte ISUV-Kontaktanwalt Stefan Baader

Grundlagen der Rechtsprechung der Gerichte zum Kindesunterhalt sind die Leitlinien der jeweiligen Oberlandesgerichte und die Düsseldorfer Tabelle. Zu unterscheiden sind die Zahlbeträge und die... mehr

09.07.2014

Josef Linsler


Presseerklärungen


ISUV-Aktionsprogramm: Gerechterer Versorgungsausgleich, kein Elternunterhalt, höherer Selbstbehalt, Qualitätsstandards von Gutachten und Gutachtern, Entkoppelung von Kinderfreibetrag und Mindestunterhalt

Nürnberg (ISUV) Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) vertritt die Interessen von Getrenntlebenden und Geschiedenen, von ehelichen und nichtehelichen Familienformen sowie deren... mehr

20.07.2014

Josef Linsler

“ISUV-Report 140“ – ISUV: Familienrechts-Netzwerk für alle Familienformen, für Geschiedene, Getrenntlebende und deren Kinder

Die neue Ausgabe der Zeitschrift des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) befasst sich mit aktuellen Themen des Familienrechts und der Familienpolitik. Im „ISUV-Report“ 140... mehr

26.06.2014

Josef Linsler




Urteile und Beiträge


BVerfG (2. Kammer), Beschluss vom 27.6.2008 – Sorgerecht

In Sorgerechtsabänderungsverfahren fordert das Elternrecht des Art. 6 II GG die ausreichende Berücksichtigung des Willens eines 11-jähringen Kindes, das in den Haushalt des Vaters wechseln... mehr

30.07.2014

Georg Rixe

BGH, Urteil vom 30.07.2008 – Unterhaltsrecht

Schuldet der Unterhaltspflichtige sowohl einem geschiedenen als auch einem neuen Ehegatten Unterhalt, so ist der nach den ehelichen Lebensverhältnissen (§ 1578 Abs. 1 BGB) zu bemessende... mehr

30.07.2014

Simon Heinzel