Vorteil für ISUV-Mitglieder: Beliebig viele Kurzrechtsberatungen bei ISUV-Kontaktanwälten zum Preis von 30 €

Neuigkeiten


Keine Lust auf Ehe, auf Immer und Ewig – Welchen Anteil hat das Scheidungsrecht?

Verheiratet - Vater, Mutter, Kind? Noch immer leben 70 Prozent der Paare nach diesem Schema - doch der Anteil geht immer weiter zurück. Bereits jeder dritte junge Mensch zwischen 20 und 39 Jahren... mehr

21.10.2014

Josef Linsler

ISUV-Kontaktstelle Ulm-Neu Ulm – ISUV-Kontaktanwalt Jürgen Strampp: Unterhalt für minderjährige und volljährige Kinder

Man unterscheidet Verwandtenunterhalt und nicht Verwandten-Unterhalt. Kindesunterhalt, Elternunterhalt ist immer Verwandtenunterhalt. Eltern und Kinder sind Blutsverwandte. Voraussetzung für... mehr

11.10.2014

Josef Linsler

Die EU hat sich mit den Knöllchen befasst – Das haben sich die Eurokraten ausgedacht

Wer auf Reisen rote Ampeln überfährt, muss auch künftig mit Strafzetteln aus dem EU-Ausland rechnen. Denn bei Anfragen der dortigen Polizei zu Verkehrsvergehen müssen die Behörden die... mehr

10.10.2014

Josef Linsler

ISUV Kontaktstelle Schweinfurt – Vortrag von ISUV-Kontaktanwältin Kerstin Pausch-Trojahn: Trennungsunterhalt – Ehegattenunterhalt – Betreuungsunterhalt – Kindesunterhalt – Elternunterhalt – Altersvorsorgeunterhalt

Es gibt viele Situationen, in denen Unterhalt geschuldet wird. Während der Trennungszeit muss Trennungsunterhalt gezahlt werden, nach der Scheidung Ehegattenunterhalt. Grundlagen für die... mehr

09.10.2014

Josef Linsler

Fachtagung am 7.10.2014 in Hamburg: Ein Zuhause bei beiden Eltern – Gemeinsame Elternverantwortung nach Trennung / Scheidung

Die Doppelresidenz/das Wechselmodell für Trennungskinder mit gleichwertiger Bindung zu beiden Eltern ist ein internationales Erfolgsmodell. Eine Reihe von Ländern hat es bereits gesetzlich geregelt... mehr

06.10.2014

Josef Linsler

ISUV-Bezirksstelle Würzburg Vortrag von ISUV Kontaktanwalt Rechtsanwalt Ralph Gurk: Fristen einer Scheidung – Ablauf einer Scheidung

  Wenn es zum Scheidungsantrag kommt ist schon vieles abgelaufen: das Trennungsjahr ist vorbei. Im Trennungsjahr schlagen die Emotionen am höchsten. Die Erfahrung in jüngster Zeit zeigt:... mehr

30.09.2014

Josef Linsler


Presseerklärungen


Katholische Kirche – Geschiedene und Wiederverheiratete: Weg vom Dogma – auf dem Weg in die soziale Wirklichkeit – hin zum Trennungs- und Verzeihens-Ritual?

Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) kritisiert den dogmatisch unchristlichen Umgang der katholischen Kirche mit Geschiedenen und Wiederverheirateten. „Menschen gerade in der... mehr

20.10.2014

Josef Linsler

ISUV informiert zu Schnittstellen von Familien- und Sozialrecht – Was ändert sich bei Trennung und Scheidung bei der Kranken-, der Pflege-, Rentenversicherung, beim Kinder-, Elterngeld….

Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) hat ein Merkblatt zu sozialrechtlichen Folgen bei Trennung und Scheidung herausgegeben. In der Broschüre wird anschaulich informiert, welche... mehr

15.10.2014

Josef Linsler




Urteile und Beiträge


BVerfG, Beschluss vom 06.05.2014 – Versorgungsausgleich

§ 32 VersAusglG ist, sofern danach bei Versorgungsanrechten aus einer Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes eine Anpassung wegen Unterhaltsverpflichtung (§ 33 VersAusglG) oder wegen Tod der... mehr

15.09.2014

Simon Heinzel

BGH, Beschluss vom 02.07.2014 und BVerfG, Beschluss vom 03.03.2014 – Auskunft

BGH a) Auskunftsanspruch des Scheinvaters gegen die Mutter des Kindes auf Mitteilung des möglichen Erzeugers gemäß § 242 BGB bestätigt (BGH, FamRZ 2012, S. 200 und BGH, FamRZ 2013, S.... mehr

15.09.2014

Simon Heinzel