Vorteil für ISUV-Mitglieder: Interessante Diskussionen zum Thema im Forum

Neuigkeiten


Familienrichterin Manuela Teubel: „Was macht eine Familienrichterin den ganzen Tag?“

Der Schwerpunkt liegt auf Akten bearbeiten. Täglich Post bearbeiten und organisieren – und last but not least anderthalb Tage Verhandlung in der Woche. In Zahlen liest sich das so: 337 neue Fälle... mehr

23.07.2016

Josef Linsler

Kindesunterhalt: Danach wurde gefragt beim Vortrag von Fachanwältin für Familienrecht Sigrid Schäd

  Grundsätzliches -       Kindesunterhalt besteht nicht nur in Geld, sondern auch in Naturalien, Naturalunterhalt, Betreuung. -       Betreuung bezieht sich in der... mehr

23.07.2016

Josef Linsler

Ehemalige Ratspräsidentin der evangelischen Kirche fordert Führerscheinentzug für Rabenväter

Margot Käsmann, ehemals Vorsitzende des Rates der evangelischen Kirche in Deutschland, inzwischen zur BILD-Kolumnistin avanciert, fordert den "Rabenvätern" den Führerschein zu entziehen. In den... mehr

17.07.2016

Josef Linsler

Höherer Kinderzuschlag ab 1. Juli 2016  

Ab dem 01.07.2016 wird der Kinderzuschlag um monatlich 20 Euro auf bis zu 160 Euro pro Kind erhöht. Diese Verbesserung betrifft insbesondere Familien mit geringem Einkommen. Den Kinderzuschlag... mehr

30.06.2016

Josef Linsler

Start einer neuen Vortragsreihe in Hamburg: Trennung und Scheidung doch was ist mit den Kindern?

Der ISUV e.V. - größter deutscher Verband für Trennungseltern – bietet in Hamburg ab Juli 2016 monatlich 1 – 2 Informationsabende mit Vorträgen, Diskussion und Beratungsmöglichkeit an.... mehr

16.06.2016

Josef Linsler

Das können Sie im neuen Report lesen

Inhaltsübersicht Editorial                                                                                                            ... mehr

13.06.2016

Josef Linsler


Presseerklärungen


Scheidungsstatistik 2015 Der Bund fürs Leben dauert länger – Scheidungsquote bleibt hoch –  Soziale Medien verändern Trennungsverhalten  

Eigentlich weist die Statistik wenig Neues aus, in den letzten Jahren ist das Scheidungsverhalten nahezu gleich geblieben: Seit 2003 (213975) sinkt die Zahl der Scheidungen bis 2015 (163 335) fast... mehr

25.07.2016

Josef Linsler

Rat und Tat der Grosseltern nutzen statt sie auszusperren

Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) kritisiert, dass Großeltern bei Trennung, Scheidung und Inobhutnahmen übergangen werden, obwohl sie im Sinne des Kindeswohls durchaus in der... mehr

18.07.2016

Josef Linsler




Urteile und Beiträge


BGH, Urteil vom 16.03.2016 – Mutterunterhalt

Schließt die Unterhaltsberechtigte eines Anspruchs auf Betreuungsunterhalt aus § 1615 l BGB (Mutterunterhalt eines nichtehelichen Kindes) aufgrund einer fehlerhaften Beratung durch ihren... mehr

25.07.2016

Simon Heinzel

BGH, Beschluss vom 09.03.2016 – Elternunterhalt

Bei der Ermittlung der Leistungsfähigkeit für die Zahlung von Elternunterhalt ist ein von dem Unterhaltspflichtigen zusätzlich geschuldeter Betreuungsunterhalt nach § 1615 l BGB (gegenüber der... mehr

25.07.2016

Simon Heinzel


Veranstaltungen


Der Urlaub ist vorbei - die Ehe auch?

rechtliche Informationen zu Trennung, Scheidung, Kinder, Unterhalt, Vermögen mehr

17.08.2016

Dresden

Keine Veranstaltung - Sommerferien

mehr

18.08.2016

Freiburg

Trennung und Scheidung – Was Sie schon immer darüber wissen wollten.

Denken Sie an eine Trennung oder wurden Sie verlassen? Suchen Sie jetzt Rat und Unterstützung? Dazu haben Sie bei dieser Veranstaltung Gelegenheit. Der Fachmann für Familienrecht informiert Sie... mehr

22.08.2016

Wolfsburg

Was tun, wenn die Ehe gescheitert ist – Scheidung oder nur Trennung?

Geht die Ehe auseinander, so ist es oft ratsam, nicht gleich an eine Scheidung zu denken, sondern sich auf andere Überlegungen einzulassen. Dies gilt insbesondere für ältere Paare. Welche Vorteile... mehr

23.08.2016

Dessau





Neue Beiträge im Forum


Trennungsjahr wegen Kindeswohl verkürzen / Härtefall?

27.07.2016

Susanne

schuldrechtlicher Versorgungsausgleich

27.07.2016

r291250

Unterhalt volljähriges Kind / Schüler - Aufforderung Jugendamt nach §1612a BGB ?

26.07.2016

fras12